WOHNPORTFOLIO MIT 88 EINHEITEN IN DUISBURG

Im Bieterverfahren zu verkaufen – Mindestgebot: €6.000.000

ECKDATEN

-4 Wirtschaftseinheiten

-Vermietbare Fläche: 5.563,13qm

-Einheiten: 87 Wohneinheiten, 1 Gewerbe, 35 Garagen, 6 Stellplätze

-Jahresnettomiete: €367.564,48

BESCHREIBUNG

ENTWICKLUNG INKLUSIVE
Duisburg entwickelt sich kontinuierlich – Veränderungen durch Bauwerke oder Neu­strukturierungen prägen die Region. Viele Menschen sind noch in den traditionellen Industrieberufen unterwegs, aber immer mehr Freiberufler und Dienstleister, Start-ups und technologieorientierte Unternehmen geben der Stadt ein buntes Gesicht. Für den Logistikstandort sind der anstehende Ausbau der A 59, der Neubau der A 40-Rheinbrü­cke Neuenkamp sowie der Ausbau des Autobahnkreuzes Kaiserberg bedeutsame lnfra­strukturmaßnahmen, welche die Stadt für Investoren noch attraktiver macht.

MODERNISIERTE WOHNUNGEN MIT GUTER MIETAUSLASTUNG
Das Portfolio gliedert sich in insgesamt 87 attraktive Einheiten zum Wohnen sowie eine Gewerbeeinheit mit ca. 80m2 plus Garagen. Dabei handelt es sich um kontinuierlich gepflegte Immobilien mit größtenteils modernisierten Wohnungen – ideal für die Ver­mietung an Familien, Singles und Paare, die ihr Leben in der Ruhrmetropole Duisburg gestalten wollen. Die gesamte vermietbare Fläche umfasst ca. 5.563 m2. Die hohe Mietauslastung macht das Portfolio zu einer guten Investition mit soliden Renditechan­cen. Einige Immobilien bzw. Wohnungen haben bereits Wertverbesserungsmaßnahmen erfahren. Dies sind u.A. die Wärmedämmung der Fassade, Speicherböden und Keller­decken. Sprechen Sie uns einfach an, um eine detaillierte Aufstellung der Mieteinheiten zu erhalten.

LAGE UND UMGEBUNG

DUISBURG-HÜTTENHEIM / DUISBURG-GROSSENBAUM

RUHRMETROPOLE AM RAND DES RUHRGEBIETS
Duisburg überrascht mit seiner Vielseitigkeit: Großstadt im Westen des Ruhrgebiets, Universitätsstadt, Oberzentrum des Niederrheins und mit rund 500.000 Einwohnern unter den 15 größten Städten Deutschlands. Hier treffen sich die Flüsse Rhein und Ruhr am größten Binnenhafen der Welt, der eine bedeutende Drehscheibe für die europaweite Logistik ist. Neben Dortmund, Bochum, Essen und Oberhausen gehört Duisburg zu den großen Portalstädten des Ruhrgebiets. Im „Pott“ leben ca. 5,1 Millionen Menschen auf 4.435 km2, was die Region in Nordrhein-Westfalen zu einem der größten Ballungsräume Europas macht. Umso wichtiger ist eine exzellente Verkehrsanbindung: Duisburg liegt an einem Knotenpunkt, an dem sich wichtige Autobahnen, Schienen- sowie Wasser­wege und Flughäfen ergänzen. Es gibt 2 Ost-West- und 3 Nord-Süd-Verbindungen, über 800 Zugverbindungen täglich sowie den Flughafen Düsseldorf International, der von der Duisburger City nur 20 Autominuten entfernt ist.

HOHER FREIZEITWERT
Duisburg vereint die Vorteile einer multikulturellen Metropole mit dem grünen Land­leben, das durch die nahe Landschaft in der niederrheinischen Tiefebene besticht. Schnell ist man in der freien Natur – aber auch die City selbst glänzt mit einem hohen Freizeitwert durch zahlreiche Attraktionen. Das ehemalige Hüttenwerk, eine Halde mit begehbarer Achterbahn auf dem Gipfel, der Duisburger Innenhafen mit seinen Bars und Restaurants, eine vielfältige Kulturlandschaft sowie ein breitgefächertes Shoppingange­bot, um nur einige zu nennen.